StartseiteMobilitätFahrschul Fragebögen

Kommentare

Fahrschul Fragebögen — 2 Kommentare

  1. Also ich würde auch einfach die ganz normalen Bögen aus der Fahrschule nehmen. Man bezahlt so viel für einen Führerschein, dann sollte man an dieser Stelle nicht sparen und seine Zeit vergeuden.

    • Desmond » Du hast natürlich recht, ich habe diesen Artikel damals geschrieben, weil so häufig gebrauchte Bögen, möglichst für Umme gesucht wurden. Nachdem ich mir den alten Artikel von mir nochmals durchgelesen habe, das war damals ja auch meine Empfehlung. Wollte nur eine Alternative zu gebrauchten Bögen aufzeigen, die im schlimmsten Falle nicht mehr aktuell und damit wertlos sind.
      Zum lernen waren die online Fragebögen ganz okay aber zur Prüfungsvorbereitung nicht geeignet. Da habe ich damals ganz normale Bögen aus der Fahrschule gekloppt, bis ich alle fehlerfrei runterrattern konnte, mir Karteikärtchen angelegt mit den Fragen die ich dauernd falsch gemacht hatte und die gepaukt.
      Und da hatte ich schon seit 17 Jahren meinen Autoführerschein.